TASTENTAGE KLOSTERS 2023

Musik ganz nah

 

Ukraine-Benefizkonzert mit dem ukrainischen Pianisten Vadim Neselovskyi
Samstag, 7. Mai, 17 Uhr, Martinskirche Chur
Infos

 

Ostern 2023
Mittwoch, 5. bis Ostermontag, 10. April

 

Das kleine aber feine Festival mit Musikerinnen und Musikern an Tasteninstrumenten, das im Zwei-Jahres-Rhythmus jeweils an Ostern über die Bühnen verschiedener Lokalitäten in Klosters geht.

 

Bilder, Kurzfilme, Interviews des Festivals 2021 siehe TASTENTAGE 2021

Benefizkonzert

Samstag, 7. Mai 2022,Martinskirche Chur, 17:00 Uhr
 
JazzChur, Piano Rätia, Phil’s Concert & Showtechnique und Reformierte Kirche Chur sowie TASTENTAGE KLOSTERS organisieren gemeinsam ein

 

Benefizkonzert zugunsten der Kriegsopfer in der Ukraine mit dem
ukrainischen Pianisten Vadim Neselovskyi

Samstag, 7. Mai 2022,Martinskirche Chur, 17:00 Uhr

 

Tief betroffen ist der ukrainische Pianist Vadim Neselovskyi vom Krieg in seiner Heimat. In Odessa am Schwarzen Meer aufgewachsen, begann er dort am Konservatorium sein Musikstudium, bevor seine Eltern nach Deutschland auswanderten. Heute pendelt er zwischen Boston, wo er am Berklee College of Music unterrichtet, und Deutschland.
Ursprünglich war seine Solo-Programm «ODESSA» als poetische Hommage an seine Heimatstadt gedacht. Als musikalischer Rundgang durch die legendäre Stadt am Schwarzen Meer will Vadim darin an Orte seiner Kindheit und Jugend erinnern, und die Zuhörer:innen dorthin führen und daran teilhaben lassen.
Mit den russischen Angriffen auch auf Odessa hat das Programm nun eine andere Note erhalten: Es ist ein Zeichen gegen das Unrecht, welches jetzt in seiner früheren Heimat geschieht. Es erinnert an die Menschen, die in diesen Tagen der täglichen Gefahr ausgesetzt sind, verletzt oder getötet zu werden.
Und es setzt der Stadt Odessa ein Denkmal.

Der Pianist und Komponist Neselovskyi ist ein begnadeter Grenzgänger zwischen dem Jazz und der Klassik. Ohne Berührungsängste lässt er sich inspirieren von Rachmaninoff über Gismonti bis Jarrett. Doch so sehr er Jazzmusiker ist, so sicher ist er sich selbst, dass der Kern seiner Musik in der Komposition liegt: «Ich habe irgendwann als Komponist angefangen, und als Komponist werde ich irgendwann sterben. Komponieren ist das Wichtigste in meinem musikalischen Schaffen.»

Das Benefizkonzert für die Ukraine und gegen diesen unsäglichen Krieg findet am Samstag, 7. Mai 2022 in der Martinskirche Chur statt und beginnt um 17:00 Uhr. Die Kollekte kommt vollumfänglich einem für die Ukraine tätigen Hilfswerk zugute.

Weitere Infos wie Filme und Texte auch hier.

Ostern ist die Zeit
der Tasteninstrumente

Tastenkünstlerinnen und -künstler aus der ganzen Welt verzaubern Einheimische. Stars aus der Schweizer Szene verblüffen Gäste.

 

Die Festivalstimmung weiss in Klosters alle zu begeistern.

Weltstars
ganz nah

Eine Mischung von internationalen Stars und Schweizer Künstlerinnen, Künstlern in fast privater Atmosphäre.

In kleinen Lokalen sitzen alle bequem und ganz nah an der Bühne.

 

Ein wahrer Geheimtipp für Musik-Begeisterte.

Span­nen­de
Klän­ge

Die Konzerte präsentierten verschiedene Strömungen des Jazz, Crossover zur Volksmusik, Weltmusik und Klassik.

 

Musik voller Rhythmus und Klang, interessant und mitreissend.

In Klosters
Musik entdecken

Ob moderne Strömungen oder junge Schweizer Entdeckungen

berührende Musik mit Klasse und Stil beschert allen exklusive und unvergessliche Momente.

Musikgenuss in
diversen Räumen

Eine Piano-Nocturne im Atelier, ein Trio-Konzert im Kulturschuppen, ein Pianist mit Kammermusikensemble in der Kirche, ein Quartett mit Akkordeon in der Schlosserwerkstatt oder ein Schwyzerörgelitrio auf dem Bauernhof:

Aussergewöhnliche Momente sind garantiert.

 

> Programm   > Unterstützung   > Kontakt

Bitte scrollen