TASTENTAGE KLOSTERS

MUSIK GANZ NAH

 

Das kleine aber feine Festival mit Musikerinnen und Musikern an Tasteninstrumenten, das im Zwei-Jahres-Rhythmus jeweils an Ostern über die Bühnen verschiedener Lokalitäten in Klosters geht.

 

Karfreitag, 10. bis Ostermontag, 13. April 2020

Osterzeit
ist Tastenzeit

Tastenkünstlerinnen und -künstler aus der ganzen Welt verzaubern Einheimische. Stars aus der Schweizer Szene verblüffen Gäste.

 

Die Festivalstimmung über Ostern weiss in Klosters alle zu begeistern.

Weltstars
ganz nah

Eine Mischung von internationalen Stars und Schweizer Künstlerinnen, Künstlern in fast privater Atmosphäre.

In kleinen Lokalen sitzen alle bequem und ganz nah an der Bühne.

 

Ein wahrer Geheimtipp für Musik-Begeisterte.

Span­nen­de Klän­ge

Zwölf Konzerte präsentierten verschiedene Strömungen des Jazz, Crossover zur Volksmusik, Weltmusik und Klassik.

 

Musik voller Rhythmus und Klang, interessant und mitreissend.

In Klosters
Musik entdecken

Ob moderne Strömungen oder junge Schweizer Entdeckungen

berührende Musik mit Klasse und Stil beschert allen exklusive und unvergessliche Momente.

Musikgenuss zu
allen Tageszeiten

Eine Piano-Matinée im Atelier, ein Trio-Konzert im Kulturschuppen, ein Pianist mit Kammermusikensemble in der Kirche, ein Quartett mit Akkordeon in der Schlosserwerkstatt oder ein Schwyzerörgelitrio auf dem Bauernhof:

Aussergewöhnliche Momente sind garantiert.

 

> Programm   > Unterstützung   > Kontakt

Bitte scrollen